Energiegenossenschaft

Der steigende Energiebedarf und die Folgen konventioneller Energiequellen machen den Ausbau von erneuerbaren Energien unumgänglich. Je schneller desto besser. Immer mehr Bürger ergreifen deshalb selbst die Initiative. Zahlreiche lokale und regionale Bürgerenergiegenossenschaften übernehmen Verantwortung für den Ausbau alternativer Energieerzeugung. Durch die Beteiligung an der Genossenschaft können Sie auch mit kleiner Summe schon Großes bewirken.

 

Sie wollen mit kleinen Beträgen in erneuerbare Energien investieren. Dann sind Sie hier richtig. Engagierte Bürger haben eine Genossenschaft für Erneuerbare Energien ins Leben gerufen. Ziel ist die Förderung und der Ausbau von erneuerbaren Energien in ganz Deutschland. Das wollen wir gemeinsam mit Ihnen erreichen. Wir sind davon überzeugt, dass die direkte, aktive Bürgerbeteiligung dafür der richtige und faire Weg ist.

Grüne Geldanlage

Mit eine Genossenschaftsbeteiligung investieren Sie in eine solide und seriöse Form der grünen Geldanlage. Die prognostizierte Dividende von jährlich 5% ist eine nachhaltig erzielbare und stabile Größe. Die zu Grunde gelegte Wirtschaftlichkeitsberechnung stützt sich auf vorsichtig gewählte Zahlen und angemessene Sicherheitsabschläge. Dennoch liegen die Dividenden dieser Anlagen weit über dem aktuellen Zinsniveau von Festgeldkonten. Sicherheitsfaktoren, wie z. B. die Prüfungen durch den Genossenschaftsverband sorgen für ein Höchstmaß an Einlagensicherheit.
Dennoch handelt es sich bei Genossenschaftsanteilen auch um eine Form der unternehmerischen Beteiligung, die ganz generell auch ein Verlust- bzw. ein Totalverlustrisiko beinhalten kann.

Genossenschaftsidee

Die Genossenschaft ist eine transparente, sicherheitsorientierte und demokratische Gesellschaftsform. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Alle Mitglieder sind somit untereinander gleichberechtigt, unabhängig von der Höhe ihrer Kapitalbeteiligung. Die eingetragene Genossenschaft ist allein und ausschließlich der Förderung der Interessen und Werte ihrer Mitglieder verpflichtet.
Die Rendite steht zwar nicht im Vordergrund, jedoch unterliegen auch Genossenschaften den Gesetzen des Markts. Nur betriebswirtschaftlich wirksames und marktkonformes Verhalten ermöglicht es, im Wettbewerb zu bestehen und die Mitglieder langfristig zu fördern. Das Erwirtschaften von Gewinnen steht dem genossenschaftlichen Grundgedanken deshalb ganz und gar nicht im Wege.

Nachhaltig orientierte Anleger können ab sofort Genossenschaftsanteile erwerben und so ökologische Ansätze mit finanziellen Vorteilen verbinden.

 

  • Mindestanlage nur 1.050 Euro pro Genossenschaftsanteil
  • zukunftsorientierte und ökologische Kapitalanlage
  • die prognostizierte Dividende von jährlich 5% ist eine nachhaltig erzielbare und stabile Größe
  • die Mindestbeteiligungsdauer beträgt 4 Jahre
  • deutschlandweite Investitionen in erneuerbare Energien
  • Mitspracherecht für jedes Mitglied bei der jährlichen Generalversammlung
  • Mitglied im Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband e.V., dem auch die Volks- und Raiffeisenbanken angeschlossen sind

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann rufen Sie uns an oder senden eine eMail.

Wir senden Ihnen gerne weiteres Informationsmaterial wie die Genossenschaftssatzung, den Zeichnungsschein oder ein Überblicksdatenblatt zu dieser Beteiligung zu.

Machen Sie mit uns einen Beratungstermin aus

Ecofonds-Shop

Guido Dahm

Tel. +49 (0) 6359 8 25 77
Mail info@ecofonds-shop.de
Skype: guido_dahm

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Wir lassen Ihnen gerne weitere Informationen zukommen.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Guido Dahm