Baumspar-Shop

Bäume benötigen CO2 zum Wachstum und sind deshalb ein Schlüssel für die Lösung der globalen Klimaprobleme. Weltweit werden viel zu viele Bäume und ganze Wälder abgeholzt und damit das CO2 Gleichgewicht der Erde empfindlich gestört. Die menschengemachten Folgen der Vernichtung von Biomasse sind einer von mehreren Gründen der globalen Erderwärmung, die uns in diesem Jahrhundert begleitet.

Investitionen in den Holzanbau, in Bäume und Wälder haben einen mehrfachen Nutzen. Das Treibhausgas CO2 wird langfristig gebunden, Holz substituiert andere schädlichere Baustoffe und der Anleger partizipiert an den Renditen der Holzwirtschaft.

Das oft vorgebrachte Gegenargument gegen Investitionen in Wald lautet, dass die Artenvielfalt und Biodiversität nicht gefördert werde. Nutzwald, plantagenähnlicher Waldbau oder reine Holzplantagen sind für die Biodiversität eher suboptimal. Doch bei einem Verzicht auf solcherart Holzbau und Rendite werden auch die Investitionen in den Waldbau nur noch marginal erfolgen und die Klimakatastrophe damit eher verschärft.

Lassen Sie sich deshalb immer auch über den Nachhaltigkeitsansatz der Waldinvestments beraten.

.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich möchte mehr Informationen zum Baumsparen.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hinweise: Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Investition und damit auch der Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Weder der Anbieter noch die Fondsgesellschaft können Höhe und Zeitpunkt von Zuschüssen daher zusichern oder garantieren. Der wirtschaftliche Erfolg hängt von mehreren Einflussgrößen ab, insbesondere der Entwicklung des jeweiligen Marktes. Auch rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen können sich verändern und Auswirkungen auf die Fondsgesellschaft haben.

 

Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Anbieters. Ecofonds- bzw. Klimaprojekte-Shop übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit. Verbindlich sind allein die Prospekte und Verkaufsunterlagen des Emittenten. Die Angebote dienen lediglich der Information und stellen ausdrücklich keine Empfehlung dar.

 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise im Impressum

Guido Dahm

Eduard-Mann-Str. 3

67280 Ebertsheim/Pfalz

Telefon  06359  8 25 77
Fax 06359 93 91 90
Skype guido_dahm
Mail guido.dahm@online.de
   
Unser

Kontaktformular

News     Newsletteranmeldung 

Grünes Geld, Privat-vorsorge, Altersvorsorge,   Solaranlagen, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Energiewende, Windräder, Klimaprojekte, Ökofonds, Investmentfonds, Rentenfonds, Rürup-Rente, Riester-Rente, Fondsrente, Basis-Rente, Betriebs-Rente, ökologische Krankenkasse, Krankenversicherung, Kredite, private Rentenversicherungen, Umwelttechnologien, Sozialimmobilien, Mikrofinanzanlage, Mini-Kredite, Solarberatung, Minisolarkraftwerk, Nachhaltigkeit, Ökostrom,  Solarenergie, Ökologie,  nachhaltiges Wirtschaften, Hausratvesicherung, KFZ Versicherung, Rechtsschutzversicherung Hausversicherungen, Gebäudeversicherung, Fintech, Tagesgeld, Energieeffizienz, Strom sparen, Reiseportal, Costa Blanca, LEADER Region Rhein-Haardt, Ökofinanz 21, VWU, Assekuranzsservice, Versicherungscheck, Versicherungsvergleiche,  eco-sun, Gastarife, Klimamesse, DSL Tarife, Energiegenossenschaften, Klimakampagnen, Kreditkarten, 100 % erneuerbar, Baumsparen, Flüchtlingshilfe, Hungersnot,Girokontos, Ferienhaus
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Guido Dahm